Hier können Sie helfen


Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

1. Organisation
  Name der Organisation Freiwilligenzentrum mensch zu mensch
  Träger Caritasverband
  Straße, Hausnummer Bartholomäus-Schink-Straße 6
  PLZ / Ort 50823 Köln
  Ansprechpartner Monika Brunst

[Telefon/Fax] [E-Mail] [Internet]

2. Projektbeschreibung
  Projektname ehrenamtliche Koordination im Team
  Projektnummer 4547
  Einsatzort Köln Dünnwald / Höhenhaus
  Kategorie Alte Menschen
  Tätigkeit Begleitung und Hilfestellung
  Einsatzbeschreibung

Als ehrenamtliche/r Koordinator/in in der Nachbarschafthilfe arbeiten Sie gleichberechtigt in einem Team in Dünnwald. Sie sind Ansprechpartner*in  für Ehrenamtliche und führen persönliche Beratungsgespräche mit denjenigen, die sich für einen ehrenamtlichen Besuch bei älteren Menschen einmal in der Woche interessieren - Auf der anderen Seite nehmen Sie Anfragen von Seniorinnen und Senioren entgegen. Diese Senioren vermitteln Sie nach einem Hausbesuch an die passenden Ehrenamtlichen. Dieses ehrenamtliche Engagement ist zeitlich festgelegt auf Montags 10 -12 Uhr und Donnerstag 16 - 18 Uhr (Sprechstunden) und auf die Praxisbegleitung Donnerstags 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr, also nicht für voll Berufstätige geeignet.

  Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen

Einfühlungsvermögen und Abgrenzungsfähigkeit, Umgang mit älteren Menschen mögen, Bereitschaft zur Fortbildung als Vorbereitung auf die ehrenamtliche Aufgabe

  Teamarbeit ja
  Geschlecht w,m
  Alter zwischen 55 und 75

3. Ergänzende Angaben
  Einsatztag/Einsatzzeit nach Absprache
  Zeitaufwand Stundenzahl: 4 Stunden
Häufigkeit: 2 mal
Rhythmus: pro Woche
  Projektzeitraum ab: 12.08.2019
bis: 30.09.2019
  Einarbeitung ja
  Qualifizierung

Vorgespräch erforderlich. Beantragung des Erweiterten Poilizelichen Führungszeugnissese beim Bürgeramt (kostenlos)

  Kostenerstattung Telefonkosten: Keine Angaben
Fahrtkosten: ja
Materialkosten: nein
  Versicherungsschutz ja
  Führerschein erforderlich nein
  Besonderheiten

vor dem Start ist ein Vorgespräch erforderlich, um zu prüfen, ob jemand ins Team passt. Eine vorbereitende Koordinatoren-Schulung wird vor oder während des Einsatzes verpflichtend sein.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]