Hier können Sie helfen


Wenn Sie sich für dieses Projekt interessieren, können Sie hier Kontakt aufnehmen.

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]

1. Organisation
  Name der Organisation Malteser Hilfsdienst e.V.
  Träger Malteser
  Straße, Hausnummer Overfeldweg 80
  PLZ / Ort 51371 Leverkusen
  Ansprechpartner Herr Feister

[Telefon/Fax] [E-Mail] [Internet]

2. Projektbeschreibung
  Projektname Katastrophenschutz / Sanitätsdienst
  Projektnummer 3745
  Einsatzort Leverkusen
  Kategorie Sonstige
  Tätigkeit sonstige
  Einsatzbeschreibung

Wir suchen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Katastrophenschutz. 
Bei uns werden die neue Helfer/-innen auf den Einsatz im Bereich der nicht polizeilichen Gefahrenabwehr vorbereitet. Durch spezielle Ausbildungen, Lernmodule und Fortbildungen werden die neuen Ehrenamtlichen an die Tätigkeitsbereiche Technik, Betreuung und Notfallmedizin herangeführt. Neben theoretischen, aber auch praktischen Einheiten, soll durch gemeinschaftlichen Aktionen das Teamgefühl gestärkt werden. Um auf die zahlreichen Aufgaben im Katastrophenschutz vorbereitet zu sein, werden die Helfer/-innen gezielt ausgebildet. Dieser Bereich ist so strukturiert das es auch gerade Berufstätigen, Schülern oder Studenten möglich ist, neben Ihrem hauptsächlichen Tätigkeitsfeld, hier aktiv zu werden. Eine Vielzahl an Fortbildungen und Übungen bereiten Dich auf den Einsatz im Ernstfall vor. Die dir auch im Alltag und Berufsleben stehts nützlich sein werden.

  Kenntnisse, Fähigkeiten, Erfahrungen

Teamfähigkeit  "Spaß am Lernen" Freude am Umgang mitMenschen Mindestens 16 Jahre Interesse am Katastrophenschutz Wohnort in oder an Leverkusen Dizipliniertes Verhalten Zeit für regelmäßige Teilnahme Genaue Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

  Teamarbeit ja
  Geschlecht w,m
  Alter zwischen 16 und 70

3. Ergänzende Angaben
  Einsatztag/Einsatzzeit nach Absprache
  Zeitaufwand Stundenzahl: 4 Stunden
Häufigkeit: 2 mal
Rhythmus: pro Woche
  Projektzeitraum ab: sofort
bis: unbefristet
  Einarbeitung ja
  Qualifizierung

Ausbildung durch den Malteser Hilfsdienst.

Durch spezielle Ausbildungen, Lernmodule und Fortbildungen werden die neuen Ehrenamtlichen an die Tätigkeitsbereiche Technik, Betreuung und Notfallmedizin herangeführt. Neben theoretischen, aber auch praktischen Einheiten, soll durch gemeinschaftlichen Aktionen das Teamgefühl gestärkt werden.

  Kostenerstattung Telefonkosten: nach Absprache
Fahrtkosten: ja
Materialkosten: nach Absprache
  Versicherungsschutz ja
  Führerschein erforderlich nein
  Besonderheiten

Wir freuen uns Dich in unserem Team begrüßen zu können!

[zurück zur Liste] [neue Suche] [Projekt weiterempfehlen]